Topbild
STORCK Ausbaugesellschaft mbH

Energetischer Gebäudeausbau

Verteuerung der Energiekosten und mit den Anforderungen der Umweltbelastungen erfordert zunehmend die Wärmerückhaltung in Gebäuden.

Gesetzliche Auflagen

Zur Erzielung eines „Kfw Effizienz 40“ – Hauses wurde eine 16 cm starke Wärmedämmfassade mit allen notwendigen Anschlusspunkten an Dach und Fenster aufgebracht, die mit einem 2mm Kratzputz und Egalisationsanstrich mit Lotuseffekt abgeschlossen wurde.
 

Unsere Leistungen:
Wärmedämmverbundsystem und Malerarbeiten
Ihr Projektleiter
ppa. Dipl.-Ing. Markus Elett